Magnetfeldtherapie

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit sed do eiusmod tempor incididunt ut labore.

Image

Die Wirkung der modernen Magnetfeldtherapie ist durch wissenschaftliche Studien nachgewiesen. Bereits 1909 konnte gezeigt werden, dass der Einsatz von Magnetfeldern zu einer verbesserten Sauerstoffsättigung des Blutes führt. Eine physikalische Grundlage der Wirkung stellt der "Hall-Effekt" dar.

Durch diese sogenannte Elektro-Stimulation erfolgt eine geringe Erwärmung. Aber noch wichtiger ist, dass ein Druck (sog. Lorenzsche Kräfte) auf die Gefäßwände ausgeübt wird und diese sich erweitern. Die Folge ist eine erhöhte Blutzirkulation mit mehr Sauerstoff- und Nährstofftransport zu den umgebenden Zellstrukturen hin. Die Hauptursache für die Wirkung der Magnetfeldtherapie.

Eine Beeinflussung des Nervensystems durch Magnetfeldtherapie wurde durch die Entdeckungen des Wissenschaftlers Professor Joseph C. Kirschwink vom California Institute of Technology in Pasadena (USA) 1992 nachgewiesen.

In klinischen Studien zeigten vor wenigen Jahren israelische Forscher vom Technicon-Institut in Haifa, dass magnetische Felder schwere Depressionen lindern können. Bei jedem zweiten der behandelten Patienten ließen die Beschwerden nach.

Magnetfeldtherapie ist schulmedizinisch anerkannt.

Anfang der 70er Jahre entwickelte der Arzt Dr. med. Gleichmann ein Gerät mit pulsierenden Magnetfeldern (elektrische Magnetfeldtherapie), dass die Knochenheilung beschleunigt. Dieses Verfahren ist inzwischen von der Schulmedizin anerkannt.

Vor 20 Jahren wurde die Anwendung statischer Magnetfelder revolutioniert durch die Entwicklung multipolarer biegsamer Magnetfolien.

Die Therapie findet Anwendung in folgenden Bereichen:

  • Arm- und Hand
  • Bein- und Knie
  • Fuß
  • Kopf
  • Rücken
  • Schulter- und Nacken

Treten Sie mit uns in Kontakt

Hattinger Straße 777
44879 Bochum

Tel. 0234/490011
Fax 0234/410266

Sprechstunden

Montag: 08:00  - 17:00 Uhr
Dienstag: 08:00  - 17:00 Uhr
Mittwoch: 08:00  - 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:00  - 17:00 Uhr

Freitag: 08:00  - 12:00 Uhr

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.